Kreuzchen und Kästchen

Nachdem Berlin mir den Übergang nach Deutschland erstaunlich leicht gemacht hat (satte 30 Grad; Bahnen, die so voll sind, dass eine anschließende Sagrotan-Dusche alles ist, was mein Herz begehrt; hässliche kleine Deuter/Osprey Rucksäcke überall) stehe ich wieder mit beiden Beinen im deutschen Leben, esse morgens meine Käsestulle, bin zu jeder Verabredung 20 Minuten zu früh…